Ehre, wem Ehre gebührt

Am vergangenen Freitag verabschiedete Geschäftsführer Harald Kreft zwei langjährige Mitarbeiterinnen in den verdienten Ruhestand.

Geschäftsführer Kreft (li.) verabschiedet Cordula Kreft (mitte) und Gabriele Küster (re) in den verdienten Ruhestand
Foto: ASB Lüneburg / T. Lippitz

Frau Cordula Kreft, Teamleiterin der Verwaltung war über 32 Jahre beim Kreisverband hauptamtlich beschäftigt. Der damalige Dienstbeginn war am 01.09.1985. Frau Gabriele Küster begann ihren Dienst im Hauptamt ebenfalls im September 1995, also vor mehr als 22 Jahren.

Die beiden Kolleginnen aus der Verwaltung haben den Kreisverband mit ihrem Engagement und Knowhow enorm geprägt und maßgeblich dazu beigetragen, dass der ASB in Lüneburg eine andauernde positive Entwicklung erlebt.

In einer kleinen ehrenvollen Feierstunde plauderten die beiden aus dem Samariterkästchen und berichteten über die „schöne Zeit" beim Lüneburger ASB.