Wünschewagen

Noch einmal nach Barendorf

Manchmal verlassen unsere Fahrgäste kurz vor "Reisebeginn" die Kräfte. Manchmal der Mut. Und manchmal auch beides.

So wie bei der Palliativpatientin aus Lüneburg, die sich zusammen mit ihren Lieben auf den Weg machen wollte, um sich im Friedwald Barendorf eine letzte Ruhestätte unter einem Baum aussuchen zu können.
Gerne hätten ihr die beiden Wunscherfüller Laura Becker und Gianluca Mordhorst diesen Wunsch am Wochenende erfüllt.
Unser Der Wünschewagen stand bereits vor dem Städtischen Klinikum Lüneburg, als die sterbenskranke Frau dann doch nicht mehr losfahren konnte und wollte. Kein Problem!
Denn wir wissen: Unsere besonderen Reisenden sind in besonderen Situationen - und da kommt es einzig und allein auf ihre Wünsche und ihre Bedürfnisse an. Keine Fahrt ist für uns umsonst

DSCN4887.JPG

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.