Katastrophenschutz

Ohne Mampf kein Kampf

Die Volksbank Bardowick hat im Rahmen des Gewinnsparens, mehrere Vereine aus der Hansestadt Lüneburg und dem Landkreis Lüneburg, mit großzügigen Spenden unterstützt.

Für den örtlichen Katastrophenschutz vom ASB Kreisverband Lüneburg gab es mehrere Thermobehälter der Marke Amerbox. 
Hier können sowohl warme, als auch kalte Lebensmittel und Getränke über einen langen Zeitraum vorgehalten werden. Die Boxen verfügen über Deckel und seitliche Klappen, sodass Behältnisse und Platten eingestellt oder eingeschoben werden können.

Unterstützung für den örtlichen Katastrophenschutz

Geschäftsführer Harald Kreft und Gruppenführer Heiko Behrens, der die Verpflegungskomponente führt, nahmen die Spende von der Volksbank in Bardowick entgegen. "Wir bedanken uns für die Unterstützung. Dies ist eine weitere und effektive Anschaffung für unsere Einsatzkräfte im Katastrophenschutz", berichtet Harald Kreft.

Jederzeit an jedem Ort 

Fachdienstleiter Heiko Behrens berichtet, "dass die Verpflegungsgruppe auch Teil des Landeseinsatzzuges Niedersachsen ist. Unsere Helferinnen und Helfer können autark zu jeder Zeit und an fast jedem Ort Lebensmittel und Getränke für große Mengen an Personen zubereiten und ausgeben. Beispiele für Einsätze sind zum Beispiel Hochwasserereignisse oder Evakuierungen."

Die Volksbank Bardowick freut sich, dass mit dem Geld in die Sicherheit investiert wird. Möglich gemacht haben dies auch die Kunden der Bank, die am Gewinnsparen teilgenommen haben.

Mehr über unseren Katastrophenschutz erfahren Sie hier 

asb-lueneburg-geschaeftsstelle.jpg

Arbeiter-Samariter Bund Landesverband Niedersachsen e.V.

Kreisverband Lüneburg

Telefon : 04131/208660
Fax : 04131/390620

`=f'|C9[y%VpuU?LZ+x$Q14.]#[J&Mr9{-=%mMxbK{7@ins5=sn

ASB Kreisverband Lüneburg

Moldenweg 10-12
21339 Lüneburg